Stand: 20.01.2005

 

 

AILog stellt sich vor

 

Das "Institut für Angewandte Informationstechnik in der Logistik" (Teil des Technologie-Transfer- und Weiterbildungs-Zentrums an der TFH Wildau) widmet sich der angewandten Forschung, Entwicklung und Lehre. Im Vordergrund steht dabei die praxisnahe Zusamenarbeit mit Unternehmen, die IT im Logistikbereich einsetzen und durch den steigenden Wettbewerbsdruck zu kontinuierlicher Verbesserung ihrer Prozesse gezwungen sind.

 

Programm und Leistungsangebot

 

Sie finden im AILog Beratung, Schulungen, Konferenz-Angebote, F+E-Durchführung, Konzeptentwicklung, Systemdesign, Gutachter und Testingenieure, die Ihre Vorhaben begleiten und umsetzen.

 

Die Inhalte

 

 

Auf dieser Webseite finden Sie vieles an Fachinhalten, Praxisbeispielen, Projekten und Links zu Kooperationspartnern. Benutzen Sie die Menüs oben und links, um zu den Inhalten zu gelangen. Anregungen und Beiträge sind natürlich herzlich willkommen!

 

Danksagung

 

 

Ich bedanke mich bei der TFH Wildau und dem TWZ für die Möglichkeit, meine Vorstellungen von praxisnaher und doch innovativer Forschung und Lehre in Form eines Institutes umsetzen zu können. Mein besonderer Dank gilt den Kollegen des Studienganges Telematik für ihre kompetente und geduldige Unterstützung!

 

Wildau, im Dezember 2004

 

Prof. Dr.-Ing. Stefan Brunthaler

 


Moderne Logistik-Prozesse - ohne IT nicht denkbar!

Ob Transport, Lager, Handel, Produktion oder Event-Management: Die Karteikarte und das "Papermonster" sind vom Aussterben bedroht.

  • Mobile Online-Geräte wie PDAs sind preiswert verfügbar
  • EDI per Internet ist überall verfügbar und wird sicher
  • UMTS, GALILEO und RFID sind die aktuellen Themen

Kennen Sie alle Möglichkeiten für Ihr Unternehmen? Wir können helfen!